Aufrufe
vor 3 Jahren

Festspielzeit Winter 2017

  • Text
  • Goldschmidt
  • Cenci
  • Bodensee
  • Festspiele
  • Sommer
  • Symphoniker
  • Orchesterkonzerte
  • Carmen
  • Bizet
  • Bregenzerfestspiele
  • Bregenz
  • Musik
  • Juli
  • Oper
  • Festspielhaus
  • Vorarlberg
  • Wiener
  • Festspielzeit
Das Magazin der Bregenzer Festspiele

MUSIK UND MOBILITÄT

MUSIK UND MOBILITÄT FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE PARTNER DER BREGENZER FESTSPIELE ZWISCHEN BAYREUTH UND BREGENZ: MIT BMW REISTE DIRIGENT PHILIPPE JORDAN IM VERGANGENEN JAHR BEQUEM VON WAGNER ZU WAGNER. Jedes Wort, jede Note, jede Phrasierung ist wichtig. Man kann sich nie ausruhen.« Was Philippe Jordan an der Musik Richard Wagners fasziniert, umschreibt auch eine weitere Herausforderung seiner Arbeit. Denn hinter der hörbaren Präzision und der unübersehbaren physischen Leistung am Pult steht ein eng getakteter Zeitplan, der ebenfalls keine Kompromisse duldet. In derartig herausfordernden Situationen ist Luxus einfach der Begriff für höchste Ansprüche, die mühelos erfüllt werden. Wie im BMW 7er: Die Luxuslimousine ist seit 40 Jahren der Inbegriff für die unvergleichliche Kombination aus Fahrfreude, Reisekomfort, Präzision und wegweisender Innovation. Der großzügige Fond des BMW 750Ld xDrive war daher der perfekte Rückzugsort für Philippe Jordan, um auf den 400 Kilometern Nachtfahrt von Bayreuth nach Bregenz zu entspannen. Neben innovativen Sicherheits-Features wie intelligentem Allradantrieb, Carbon Core und LED Licht sind dafür vor allem die serienmäßige Luftfederung des BMW 7er und die einzigartige Executive Lounge im Fond verantwortlich. Mit vielfältigen Einstellmöglichkeiten, Massagefunktion und Vitality Programmen bietet sie höchsten Reisekomfort. Über das Touch Command Tablet lässt sich zudem der Beifahrersitz weit nach vorne fahren, seine Rückenlehne klappt nach vorne und eine Stütze zum Hochlagern der Beine wird ausgefahren: So kann man sich sogar nach einer intensiven Wagner-Premiere ausruhen und auf das nächste Highlight einstimmen. Denn, so Philippe Jordan: »Die allergrößte Musik kommt aus der Stille.« Philippe Jordan auf dem Weg von Bayreuth nach Bregenz. Angenehmer als im großzügigen Fond des BMW 750Ld lässt es sich kaum reisen. 30. Juli 2017, umjubelte Orchestermatinee im ausverkauften Großen Saal: Philippe Jordan, die Wiener Symphoniker und ihre konzertante Aufführung des ersten Aufzugs der Walküre haben das Publikum begeistert. Es ist der Höhepunkt und das Ende eines Countdowns, der am 25. Juli mit der Meistersinger-Premiere unter Jordans musikalischer Leitung in Bayreuth gestartet worden war. Denn bereits am nächsten Morgen stand in Bregenz die erste Matinee-Probe auf der Agenda. 36

EIN GENUSS FÜR ALLE SINNE: CARMEN-PREMIERE ZU GEWINNEN! GEWINNEN SIE EINEN AUFENTHALT IN BREGENZ MIT BESUCH DER CARMEN-PREMIERE GEWINNSPIEL Eine lauwarme Sommerluft liebkost die Haut. Auf den sanften Wogen glitzert glutrot die im Bodensee versinkende Abendsonne. Es duftet nach einer mediterranen Nacht und grandioser Oper unterm Sternenhimmel. Haben Sie Lust auf die Bregenzer Festspiele bekommen? Mit etwas Glück gewinnen Sie eine Einladung für zwei Personen zur glanzvollen Premiere von Carmen inklusive zwei Übernachtungen in einem Vorarlberger Vier-Sterne-Hotel. Vor Beginn der Aufführung genießen Sie außerdem ein köstliches Gourmet-Menü. Und wenn die Musik von Georges Bizets Oper voller Leidenschaft und Liebe verklungen ist, lädt Sie die »Festspielzeit« zur exklusiven Premierenfeier mit Künstlern und Mitwirkenden. DIE »FESTSPIELZEIT« BERICHTET In einer der kommenden Ausgaben berichtet die Festspielzeit, wie Sie Ihren Besuch bei den Bregenzer Festspielen erlebt haben. Erzählen Sie uns bei einem gemütlichen Ausklang, wie's war. Wir sind gespannt! MACHEN SIE MIT! Und so nehmen Sie am Gewinnspiel teil: Senden Sie seine E-Mail an info@bregenzerfestspiele.com, Betreff »Festspielzeit-Gewinnspiel«, unter Angabe Ihres Namens und Ihrer vollständigen Adresse und Telefonnummer. Teilnahmeschluss ist der 6. Jänner 2018. Unter allen Teilnehmenden werden außerdem fünf große und fünf kleine Überraschungspakete aus dem Festspiel-Shop verlost. Gewinnspiel in Kooperation mit Bodensee-Vorarlberg Tourismus. Der Gewinn beinhaltet zwei Übernachtungen im Doppelzimmer (Zeitraum 19. – 21. Juli 2018), zwei Karten für die Premiere von Carmen (Kategorie 1) sowie ein Abendessen und die Einladung zur Premierenfeier von Carmen für jeweils zwei Personen. Der Gewinner verpflichtet sich, während seines Aufenthaltes für eine Berichterstattung im Magazin Festspielzeit (print und online) mit Text und Foto zur Verfügung zu stehen. Rechtsweg und Barablöse sind ausgeschlossen. Mitarbeitende der Bregenzer Festspiele GmbH, der Kongresskultur Bregenz GmbH sowie der Bodensee-Vorarlberg Tourismus GmbH sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es gelten die AGB der Bregenzer Festspiele GmbH. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. 37

Unsere Dokumente für Sie:

© 2021 Bregenzer Festspiele