Aufrufe
vor 6 Jahren

Festspiel Prospekt 2015

  • Text
  • Bregenzerfestspiele
  • Vorarlbergersymphonieorchester
  • Sobotka
  • Drache
  • Tutte
  • Dergoldenedrache
  • Sobotka
  • Elisabethsobotka
  • Floatingstage
  • Seebuehne
  • Hoffmann
  • Hoffmannserzaehlungen
  • Bregenzer
  • Festspiele
  • Festspielhaus
  • Turandot
  • Juli
  • Wiener
  • August
  • Symphoniker
Das einzigartige Erlebnis bei den Bregenzer Festspielen liegt vor allem in einem grandiosen Naturspektakel: Wenn hinter der Seebühne die Sonne im Bodensee versinkt, intensiviert dieses Naturschauspiel sämtliche sinnliche Eindrücke ins Unermessliche.

SPIEL AUF DEM SEE

SPIEL AUF DEM SEE TURANDOT GIACOMO PUCCINI 10

»Nessun dorma« – eine der heute berühmtesten Arien für Tenor schrieb Giacomo Puccini in seiner letzten Oper Turandot. Die chinesische Prinzessin Turandot hat »Nessun dorma« als Befehl für eine Nacht ausgegeben: Keiner darf schlafen, denn bis zum Morgen muss sie den Namen des unbekannten Prinzen erfahren haben – oder dessen Liebe erwidern. TURANDOT PREMIERE 22. Juli 2015 – 21.15 Uhr VORSTELLUNGEN 24., 25., 26., 28., 29., 31. Juli – 21.15 Uhr 1., 2., 4., 5., 7., 8., 9., 11., 12., 13., 14., 15., 16., 18., 21., 22., 23. August – 21.00 Uhr Seebühne | Festspielhaus DAUER 2 ¼ Stunden (ohne Pause) EINFÜHRUNGSVORTRÄGE siehe Seite 22 11

Unsere Dokumente für Sie:

© 2021 Bregenzer Festspiele