Aufrufe
vor 6 Jahren

Festspielprogramm 2015

  • Text
  • Bregenzerfestspiele
  • Crossculture
  • Poesie
  • Drache
  • Puccini
  • Seebuehne
  • Bregenz
  • Bodensee
  • Tutte
  • Sobotka
  • Festspiele
  • Festspielhaus
  • Bregenzer
  • August
  • Turandot
  • Juli
  • Festspiele
  • Wiener
  • Musik
  • Oper
22. JULI – 23. AUGUST 2015

VOR DEN AUFFÜHRUNGEN

VOR DEN AUFFÜHRUNGEN EINFÜHRUNGS- VORTRÄGE Ist Turandot tatsächlich eine chinesische Prinzessin? Wie viele Männer haben vor Calaf versucht, ihre Rätsel zu lösen? Warum hat Giacomo Puccini die Oper nicht zu Ende komponiert? Jeweils um 19.00 Uhr und um 19.30 Uhr vor dem Spiel auf dem See geben Beteiligte der Aufführung auf der Seebühne einen Überblick über die Entstehungsgeschichte, die Handlung und die Komposition des Werks. Exklusive Einblicke verraten Geheimnisse der Inszenierung und technische Details. Wie kommen die Figuren aus E. T. A. Hoffmanns Geschichten auf die Opernbühne? Und warum findet sich der Schriftsteller plötzlich selbst in seinen Erzählungen wieder? Welche Rolle spielt der Zahn eines kleinen Mannes in Peter Eötvös’ neuer Oper? Weshalb nennt der ungarische Komponist ein Orchesterwerk Chinese Opera? Was hat Puccinis Messe mit der Oper zu tun? Auch vor der Oper im Festspielhaus, den Orchesterkonzerten sowie den Vorstellungen auf der Werkstattbühne und im Vorarlberger Landestheater bieten Einführungsvorträge, jeweils 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn, Hintergründe zu den Werken und Aufführungen. EINFÜHRUNGSVORTRÄGE SPIEL AUF DEM SEE jeweils um 19.00 Uhr & 19.30 Uhr Festspielhaus OPER IM FESTSPIELHAUS 45 Minuten vor Beginn Festspielhaus PREIS EUR 7 Einführungsvorträge für die Orchesterkonzerte, Der Goldene Drache und Così fan tutte können jeweils 45 Minuten vor Aufführungsbeginn bei freiem Eintritt besucht werden. 64

EIN BLICK HINTER DIE KULISSEN FÜHRUNGEN Entdecken Sie die Geheimnisse der Bregenzer Festspiele! Wir nehmen Sie 50 Minuten lang mit auf eine spannende Reise ins Innere unseres Theaterbetriebs. Bei dieser Führung haben Sie die Möglichkeit, die größte Seebühne der Welt und das Festspielhaus kennen zu lernen. Wagen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Aufführungen und erfahren Sie dabei Wissenswertes über Geschichte und Entwicklung der Bregenzer Festspiele! EINFÜHRUNGSVORTRÄGE & FÜHRUNGEN FÜHRUNGEN 1. Juni – 21. Juli: montags, mittwochs & freitags um 16.00 Uhr 22. Juli – 23. August: täglich um 10.30 Uhr, 11.30 Uhr, 12.30 Uhr, 13.30 Uhr, 14.30 Uhr & 15.30 Uhr INFORMATIONEN T +43 5574 407-6 www.bregenzerfestspiele.com PREIS EUR 7 | Kinder bis 10 Jahre kostenlos GRUPPENFÜHRUNGEN Ihre Gruppenführung können Sie auch direkt online buchen. Dort finden Sie sowohl alle noch verfügbaren Termine als auch die noch möglichen Kapazitätsgrößen. toursforgroups.bregenzerfestspiele.com Aufgrund von Proben, Umbauarbeiten und Wettereinflüssen kann es zu Einschränkungen des Führungsprogramms kommen. Einschränkungen berechtigen nicht zur Rückgabe oder zum Umtausch der Karten. 65

Unsere Dokumente für Sie:

© 2021 Bregenzer Festspiele