Aufrufe
vor 4 Jahren

Festspielprogramm 2017

  • Text
  • Bregenzerfestspiele
  • Vorarlberg
  • Symphoniker
  • Festmesse
  • Orchesterkonzerte
  • Poesie
  • Lighthouse
  • Situation
  • Moses
  • Carmen
  • Sobotka
  • Festspielhaus
  • Bregenzer
  • Juli
  • August
  • Musik
  • Festspiele
  • Bregenz
  • Wiener
  • Seestudio
19. JULI – 20. AUGUST 2017

SEESTUDIO |

SEESTUDIO | FESTSPIELHAUS MUSIK & POESIE Dalia Schaechter Michael Köhlmeier MOSES Der aus Vorarlberg stammende Schriftsteller Michael Köhlmeier beschäftigt sich mit dem komplexen Thema, das in Rossinis Moses in Ägypten auf die Opernbühne gebracht wird: der Prophet Moses, die Religion, der Monotheismus. Ausgewählte Texte des 20. Jahrhunderts wird Köhlmeier selbst vortragen. Musikalisch wird der Abend von der israelischen Mezzosopranistin Dalia Schaechter gestaltet, die neben den großen Rollen ihres Fachs auf der Opernbühne mit jiddischen und israelischen Liedern auftritt. 30. Juli 2017 – 19.30 Uhr Seestudio | Festspielhaus Gesang Dalia Schaechter Lesung Michael Köhlmeier PREISE siehe Seite 90 TIPP ZESSES SEGLIAS TO THE LIGHTHOUSE 16. & 18. August 2017 – 20.00 Uhr Werkstattbühne Die israelische Sängerin Dalia Schaechter ist in der Uraufführung von Zesses Seglias' Oper To the Lighthouse nach Virginia Woolf auf der Werkstattbühne zu erleben. › Siehe Seite 22 48

MUSIK & POESIE Measha Brueggergosman Georges Bizets Carmen gehört zu den berühmtesten weiblichen Figuren der französischen Musik. Auch in französischen Liedern und kleinen dramatischen Szenen stehen leidenschaftlich liebende und leidende Frauenfiguren im Mittelpunkt. Hector Berlioz, der Komponist der Symphonie fantastique, widmete der ägyptischen Königin Cleopatra eine umfängliche lyrische Szene. Dieses und weitere Werke aus Frankreich wird die kanadische Sopranistin Measha Brueggergosman singen. Bereits zum dritten Mal ist sie zu Gast am Bodensee und hat das Publikum hier schon als Liedinterpretin und als Solistin auf der Werkstattbühne begeistert. FRANZÖSISCHE HELDINNEN 5. August 2017 – 19.30 Uhr Seestudio Sopran Measha Brueggergosman PREISE siehe Seite 90 ORCHESTERKONZERT 7. August 2017 – 19.30 Uhr | Festspielhaus TIPP Ergreifend und effektvoll vertonte Hector Berlioz die leidenschaftliche Liebe eines Mannes in seiner Symphonie fantastique. Der griechische Dirigent Constantinos Carydis am Pult der Wiener Symphoniker wird die unterschiedlichen Stimmungen der Musik ausloten. › Siehe Seite 40 49

Unsere Dokumente für Sie:

© 2021 Bregenzer Festspiele