bregenzerfestspiele
Aufrufe
vor 5 Monaten

Festspielzeit Sommer 2023 - 2

  • Text
  • Wwwbregenzerfestspielecom
  • Vorarlberg
  • Werther
  • Bregenz
  • Oper
  • Festspiele
Das Magazin der Bregenzer Festspiele

14

BREGENZ SPIELT ALLE STÜCKE ENTDECKUNGEN ZWISCHEN BODENSEE UND PFÄNDER Ausstellung, Konzert, Theater oder Festival- Besuch? Für Kulturinteressierte hat Bregenz beachtlich viel zu bieten. Das vorarlberg museum beeindruckt mit seinen Ausstellungen und der Fassade: Über 16.000 Blüten aus Beton schmücken den Bau, der gekonnt Altes mit Neuem verbindet. Wenige Meter daneben steht das Kunsthaus Bregenz (KUB), gebaut nach Plänen des Schweizer Architekten Peter Zumthor. Das KUB zählt zu den führenden Ausstellungshäusern für zeitgenössische Kunst in Europa. Besuchenswert sind auch die zahlreichen Galerien der Stadt. BREGENZ ERLEBEN Theater spielen rund ums Jahr das Vorarlberger Landestheater und das Theater KOSMOS, das sich der neuen Theaterliteratur widmet. Bekannte Orchester gastieren bei den »Bregenzer Meisterkonzerten« im Festspielhaus. GENUSS-REPERTOIRE Typisch österreichisch, französisch, italienisch, mit Hauben gekrönt, Kaffee oder Eis, ein Cocktail im Sonnenuntergang? In Bregenz lässt sich gut eine kulinarische Weltreise unternehmen – mit bodenständigen Akzenten. Die Köch:innen beziehen ihre Zutaten zum großen Teil aus Vorarlberg und dem Bodenseeraum. Wer sich über das Sortiment ein Bild machen will, schaut sich auf einem Die autofreie Bregenzer Innenstadt lädt zum Bummeln und Verweilen ein. der Wochenmärkte um. Im Frühling und Sommer gibt es zahlreiche Möglichkeiten, draußen zu speisen: mitten im Geschehen in der Fußgängerzone der Innenstadt, in schattigen Gastgärten, mit Bodensee-Blick. STADT-SZENERIE Durch Bregenz zu schlendern, ist ein Genuss. Seit 2022 ist die Innenstadt weitgehend autofrei. In die Vergangenheit entführt ein Abstecher in die Oberstadt. Dort sind die ältesten Häuser und Teile von Stadtmauern sichtbar. Hoch ragt das Wahrzeichen der Stadt empor: der Martinsturm mit seiner barocken Zwiebelhaube. Im Turm sind Ausstellungen zu sehen. Einen Besuch wert sind auch die kleinen, feinen Geschäfte. Von Mode bis hin zu Spezialist:innen für innovatives Handwerk, Literatur, Brot und Süßes spannt sich der Bogen. Südliches Flair umfängt Spaziergänger:innen und Radfahrer:innen am Bodensee. Beliebte Treffpunkte sind das Strandbad, die aus Holz gebaute »Mili« und die frei zugänglichen Badeplätze. Vom Hafen Bregenz steuern die Schiffe Ziele rund um den Bodensee an. Wunderschöne See- und Bergblicke öffnen sich vom Pfänder. Den Gipfel erreicht man sportlich zu Fuß oder bequem mit der Pfänderbahn. 15

Erfolgreich kopiert!

Unsere Dokumente für Sie:

© 2021 Bregenzer Festspiele