Aufrufe
vor 4 Jahren

Festspielzeit Winter 2016

  • Text
  • Bregenzerfestspiele
  • Kragh
  • Souza
  • Carignani
  • Holten
  • Devlin
  • Kub
  • Poesie
  • Lighthouse
  • Situation
  • Vorarlberg
  • Symphoniker
  • Orchesterkonzerte
  • Moses
  • Carmen
  • Festival
  • Festspielzeit
  • Festspiele
Das Magazin der Bregenzer Festspiele

EINFÜHRUNGSVORTRÄGE In

EINFÜHRUNGSVORTRÄGE In den Einführungsvorträgen informieren Beteiligte der Aufführungen über die Entstehungsgeschichte, die Handlung und die Komposition des Werks. Gäste erhalten exklusive Einblicke, erfahren Geheimnisse der Inszenierung und technische Details. BREGENZER FESTSPIELE Einführungsvorträge für Carmen finden an Spieltagen um 19.00 Uhr und 19.30 Uhr statt, Vorträge für Moses in Ägypten jeweils 45 Minuten vor Beginn. Tickets kosten jeweils EUR 7,50 pro Person. Einführungsvorträge für die Orchesterkonzerte, To the Lighthouse und Die Hochzeit des Figaro können jeweils 45 Minuten vor Aufführungsbeginn bei freiem Eintritt besucht werden. FESTSPIEL-LOUNGE UND PREMIUM-TICKET Mit Festspielkarten der Kategorien »Lounge« und »Premium« genießen Sie einen exklusiven Abend bei den Bregenzer Festspielen. Unsere Abendbetreuung empfängt Sie mit einem Aperitif und vermittelt Ihnen bei einer Führung hinter die Kulissen Wissenswertes zu den Bregenzer Festspielen, bevor Sie dann auf den überdachten Sitzen zur Vorstellung Platz nehmen. Nach der Aufführung lassen wir den Abend bei einem Farewell-Drink ausklingen. Für Gäste beider Kategorien stehen reservierte Parkplätze im Nahbereich des Festspielhauses zur Verfügung. »Lounge«-Gäste kommen außerdem in den Genuss eines viergängigen Festspieldinners vor Beginn der Vorstellung. FESTSPIELFRÜHSTÜCK An vier Sonntagen während der Festspielzeit lädt der Verein der Freunde der Bregenzer Festspiele gemeinsam mit dem ORF Vorarlberg zum Festspielfrühstück. Hier haben Sie die Möglichkeit, Künstler bzw. Gäste der Festspiele kennenzulernen, die über ihren Beruf und ihr Leben erzählen und darüber, was sie an den Bodensee geführt hat. Nebenbei besteht die Möglichkeit, sich bei einem gemütlichen Frühstück zu stärken. Informationen zu Premium- und Loungetickets erhalten Sie in unserem Ticketcenter und auf www.bregenzerfestspiele.com. Wir bitten um Anmeldung unter +43 5574 407-154 oder unter freunde@bregenzerfestspiele.com (bis zu drei Tage davor). 42

Da capo! KULINARISCHES Im Gastronomiezelt beim Festspielhaus betreut Sie das Team von »evenTZ Hospitality«, das Ihnen gerne an jedem Carmen-Aufführungstag von 18.00 an Uhr erfrischende Getränke serviert sowie an den Bars von 16.00 Uhr an exquisite Köstlichkeiten anbietet. Das Á- la- carte Restaurant »buehnedrei« öffnet um 11.00 Uhr. Nach Aufführungsende sind Sie in der »buehnedrei« und Gastronomiezelt bis 1.00 Uhr willkommen. VICE-VERSA-BONUS Lust auf noch mehr Kulturerlebnisse? Festspielbesucher erhalten bei Vorlage ihres Tickets im Kunsthaus Bregenz einmalig einen Rabatt von EUR 4 auf den Eintrittspreis der Sommerausstellung 2017. Im Gegenzug berechtigt die Eintrittskarte der Sommerausstellung zu einer einmaligen Ermäßigung von EUR 4 auf Festspieltickets für für To the Lighthouse, Der Ring in 90 Minuten, The Situation und die Orchesterkonzerte. Premiere für Dallmayr bei den Bregenzer Festspielen: Erleben Sie den Moment, wenn Kaffee wie Musik klingt. Wenn das Aroma langsam den Raum erfüllt und Erinnerungen wachruft an unvergessliche Stunden. Jede Sorte wird von unseren Experten mit viel Leidenschaft, Können und Gefühl komponiert. Sie entlocken ihren Instrumenten – den Bohnen – das Beste, was in ihnen steckt und bringen es in der Tasse zum Klingen. Manchmal schwebt den »Meistern der Harmonie« geschmacklich etwas klassisch Virtuoses vor, manchmal kreieren sie ein neues, überraschendes Werk. Mal in Dur und daher spritziger – ein anderes Mal in Moll mit weicher Note. So findet jeder Kaffeefreund nach wenigen Takten seine persönlichen Stars und kann nach Tageslaune das passende Stück auflegen. Morgens zum Beispiel allegro mit einem Café Crème starten, mittags vivace mit einem Espresso den Lunch beenden und den Nachmittag mit einem Cappuccino adagio ausklingen lassen. Unsere herausragenden Solisten sind jederzeit für eine Zugabe bereit. Da capo! Dallmayr wünscht Ihnen eine wunderbar genussvolle Festspielzeit. MEHR ALS EINE AUFFÜHRUNG Im vorarlberg museum erhalten Festspielbesucher bei Vorlage ihres Tickets ebenfalls einmalig einen Rabatt von EUR 4 auf den Eintrittspreis der Sommerausstellung. Im Gegenzug berechtigt die Eintrittskarte der Sommerausstellung zu einer einmaligen Ermäßigung von EUR 4 auf Tickets für eine Festspielführung mit Blick hinter die Kulissen. Unterschiedliche Ermäßigungen können nicht miteinander kombiniert werden. 43

Unsere Dokumente für Sie:

© 2021 Bregenzer Festspiele