Aufrufe
vor 2 Jahren

Programmheft Der Goldene Drache 2015

  • Text
  • Frankfurt
  • Modern
  • Musiktheater
  • Drache
  • Festspiele
Werkstattbühne 2015 Der goldene Drache Musiktheater (2014) von Peter Eötvös Libretto von Roland Schimmelpfennig, eingerichtet von Peter Eötvös Österreichische Erstaufführung Koproduktion von Ensemble Modern und Oper Frankfurt Premiere: 9. August 2015 – 20.00 Uhr Weitere Aufführung: 21. August - 20.00 Uhr Dauer: 1½ Stunden (ohne Pause)

DER GOLDENE DRACHE

DER GOLDENE DRACHE BESETZUNG Ensemble Modern Flöten Oboe | Englischhorn Klarinetten Klarinette | Bassklarinette | Kontrabassklarinette Fagott | Kontrafagott Horn Trompete Posaune Schlagzeug Klavier | Hammondorgel Violine Viola Violoncello Kontrabass Christiane Albert Christian Hommel Nina Janßen-Deinzer Jaan Bossier Johannes Schwarz Saar Berger Valentín Garvie | Sava Stoianov Uwe Dierksen Rumi Ogawa | Rainer Römer Ueli Wiget Jagdish Mistry Megumi Kasakawa Michael Kasper Paul Cannon Aufführungsrechte: Universal Edition AG, Wien, in Vertretung für Schott Music GmbH & Co KG, Mainz 2

Musikalische Leitung Inszenierung Bühnenbild Kostüme Licht Dramaturgie Klangregie Hartmut Keil Elisabeth Stöppler Hermann Feuchter Nicole Pleuler Jan Hartmann Zsolt Horpácsy Norbert Ommer BESETZUNG Die junge Frau (der Kleine) Kateryna Kasper Die Frau über sechzig (alte Köchin, Enkeltochter, Die Ameise, Hans, chinesische Mutter) Hedwig Fassbender Der junge Mann (junge Asiate, Kellnerin, Großvater, die Grille, chinesische Tante) Simon Bode Der Mann (ein Asiate, Inga die blonde Stewardess, chinesischer Onkel) Holger Falk Der Mann über sechzig (alter Asiate, Eva die dunkelbraune Stewardess, Der Freund der Enkeltochter, chinesischer Vater) Hans-Jürgen Lazar Koproduktion von Oper Frankfurt und Ensemble Modern 3

Unsere Dokumente für Sie:

© 2021 Bregenzer Festspiele