Aufrufe
vor 10 Monaten

Programmheft Konzert im KUB

  • Text
  • Karweick
  • Saadia
  • Stahn
  • Bregenz
  • August
  • Musik
  • Ensemble
  • Santana
  • Berio
  • Luciano

PROGRAMM Ouvertüre:

PROGRAMM Ouvertüre: Reinigung Luciano Berio (1925-2003) a-ronne I Orlando di Lasso (1532-1594) Chanter je veux Luciano Berio a-ronne IV Luca Marenzio (1553-1599) Basciami, basciami mille volte John Dowland (1563-1626) Time stands still Sidney Corbett (*1960) Gebet Claudio Monteverdi (1567-1643) Lamento della Ninfa Luciano Berio a-ronne V Clément Janequin (1485-1558) Le Chant des Oyseaux Luciano Berio a-ronne VI Orlando Gibbons (1583-1625) What is our live? Cathy Berberian (1925-1983) Stripsody Catherine Lamb (*1982) Pulse/Shade Claudio Monteverdi Zefiro torna Marcella Detroit & Siobhan Fahey & Jean Guiot & Manu Guiot Hello (Turn Your Radio On) (arrangiert von Tim Karweick)

Nach Monaten vokaler Abstinenz kommt THE PRESENT erstmals wieder zusammen. Luciano Berios a-ronne für fünf Stimmen ist ein Spiel mit Sprache und stimmlichen Ausdrucksmöglichkeiten. Es ist hier gruppenbildende Maßnahme und essenzielles Verständigungsproblem in einem. Zwischen den einzelnen Sätzen leuchtet der Ensembleklang in Madrigalen aus längst vergangenen Zeiten auf. Doch das Ensemble droht in seine Einzelteile zu zerfallen. Einsame Stimmen singen von Sehnsucht und Stillstand. Ein mitreißend-virtuoses Vogelkonzert nimmt sich dagegen fast höhnisch aus. Was ist unser Leben? Ein durchgeknallter Comicstrip? Oder können wir auf die Entfernung doch Verschmelzung erfahren? Nach dieser Transzendenzerfahrung wird lustvoll gelüftet. Die Sehnsucht nach Resonanz bleibt, die Krise ist noch nicht vorüber. Hanna Herfurtner

Unsere Dokumente für Sie:

© 2021 Bregenzer Festspiele