Aufrufe
vor 2 Jahren

Programmheft The Situation 2017

  • Text
  • Ronen
  • Schauspiel
  • Festspiele
  • Theater
  • Situation
  • Berlin
Theater am Kornmarkt The Situation von Yael Ronen & Ensemble The Situation (2015) von Yael Ronen & Ensemble In englischer, deutscher, hebräischer und arabischer Sprache und mit deutschen und englischen Übertiteln Premiere: 26. Juli 2017 - 19.30 Uhr Dauer: 1 ½ Stunden (ohne Pause)

THE SITUATION

THE SITUATION BIOGRAPHIEN YAEL RONEN INSZENIERUNG Die in Jerusalem geborene Regisseurin sorgte 2008 mit Dritte Generation mit israelischen, palästinensischen und deutschen Schauspielern für internationales Aufsehen. Am Maxim Gorki Theater inszenierte sie Erotic Crisis, Das Kohlhaas-Prinzip, Denial; Der Russe ist einer, der Birken liebt und zuletzt Winterreise. Ihre gemeinsam mit dem Ensemble entwickelten Stücke Common Ground und The Situation wurden zum Berliner Theatertreffen eingeladen. Zu ihren zahlreichen Preisen gehören ein Nestroy für Lost and Found sowie der Preis des Internationalen Theaterinstituts. TAL SHACHAM BÜHNE In ihrer Heimatstadt Tel Aviv studierte sie Design und arbeitete als Szenenbildnerin in Israel, ehe sie ihre Ausbildung an der TU Berlin abschloss. Währenddessen begann ihre Zusammenarbeit mit der Choreographin Constanza Macras. Sie arbeitete u. a. mit Künstlern wie Rene Brown, Itay Tiran, Thierry Bruehl, Ilan Ronen, Christoph Winkler und Phil Collins an zahlreichen Häusern zusammen, darunter die Berliner Schaubühne, das Ballhaus Naunynstraße und das Hebbel am Ufer, die Oper Magdeburg, die Wuppertaler Bühnen, das Cameri-Theater und die Israeli Oper Tel Aviv. 18

AMIT EPSTEIN KOSTÜME Geboren in Tel Aviv, studierte er Theaterwissenschaft und Tanztheater in Israel und Amsterdam. Zudem studierte er Kunst an der Bezalel Academy of Art and Design Jerusalem und schloss seine Ausbildung in Vivienne Westwoods Haute-Couture-Meisterklasse an der UdK Berlin ab. Seit 2007 arbeitet er als Kostümbildner, Dramaturg und Autor, u. a. mit den Regisseuren Sebastian Nübling, Jan-Christoph Gockel und Yael Ronen. Außerdem realisierte er als Regisseur Video-Art-Filme, die auf zahlreichen Festivals und in internationalen Galerien präsentiert wurden. BIOGRAPHIEN YANIV FRIDEL, OFER SHABI MUSIK Das Musiker-Duo arbeitet seit zehn Jahren gemeinsam an verschiedenen Projekten für Film, Fernsehen, Theater, Musikalben und mobile Anwendungen. Sie kollaborierten mit Künstlern wie Idris Elba, Louis Theroux und Tim Supple. Engagements führten sie u. a. an das Scapino Ballett Rotterdam, Habimah Theater in Tel Aviv, Volkstheater Wien, die Schaubühne und das Maxim Gorki Theater Berlin sowie zu den Münchner Kammerspielen. Gemeinsam betreiben sie das Soho Sonic Studio in London. 19

Unsere Dokumente für Sie:

© 2021 Bregenzer Festspiele